Hochzeit_Munsch (304)

Hochzeit in Salz

Diese Hochzeit war eine der ersten im letzten Jahr und es herrschte leider typisches Aprilwetter.

Dennoch konnte keine noch so graue Wolke gegen das tolle Strahlen des Brautpaars ankommen. Ich bekomme ja immer nur einen sehr kleinen Einblick in das Leben der Paare, aber diese beiden sind zwei ganz besondere Menschen. Sehr engagiert und bemüht um andere Menschen. Umso schöner ist es dann auch mal deren Tag und deren Liebe zu feiern. Die Trauung war sehr persönlich, denn der Standesbeamte ist ein Freund der Familie und hat es sich nicht nehmen lassen, die Trauung selbst zu gestalten. Es wurden an diesem Tag nicht nur zwei Menschen miteinander verbunden, sondern eine ganze Familie und diese Stimmung herrschte im Säulensaal vor.

Nach der Trauung ließ sich die Sonne mal kurz blicken, aber für ein Brautpaarshooting wollte es dann doch nicht reichen. Es war zudem auch windig und kalt. Aber nach zwei Stunden war die Sonne dann halbwegs beständig und wir konnten noch einen Versuch starten. Das Brautpaar hat tapfer durchgehalten und die Feier konnte dann mit den beiden weitergehen.